Geschichten, die das Leben schreibt ...

Geschichten » Familie Mais (Vater) und Römer (Mutter)

Familie Mais (Vater) und Römer (Mutter)

Mein Name ist Dieter Josef Mais (Rufname Dieter, 2. Vorname vom Patenonkel),
*31.05.196O in D-Leverkusen-Schlebusch (Deutschland);
Beruf: Bankkaufmann/Erwerbsminderungsrenter, verh. O3.O6.1989 in Kloster Steinfeld
mit Luzia geb. Baumgarten, geschieden 11/2OO6; 2. Heirat O8.O6.2015 in Ulmen mit
Antonia Lenti, *24.O5.1951 in Faggiano/Italien

Vater: Rudolf Peter Mais (Rufname Rudi), *03.01.1928 in D-56826 Lutzerath, Kreis Cochem-Zell +28.07.1984 in Lutzerath; Kaufmännischer Reisender; gestorben an Hodgkin;
Mutter: Elfriede Maria geb. Römer (Rufname Elfriede), *O4.O4.1929 in Lutzerath,
+16.01.1995 in Cochem/Mosel; Hausfrau; gestorben durch Suizid;

Großeltern: Josef Mais, *in Lutzerath, Landwirt u. Wagner/Stellmacher
+O5/1983 in Lutzerath
Barbara geb. Franzen, *in Lutzerath, Hausfrau, +O6/1988 in Cochem/Mosel
gestorben durch Oberschenkelhalsbruch im Alter von 93 Jahren;


Peter Römer, *19O1 in Immerath, Kr. Vulkaneifel, Daun, Landwirt
+1967 in Cochem/Mosel, verstorben an Lungenkrebs
Katharina geb. Peifer, *O4.O4.19O2 in Lutzerath, +O9/1985 in Cochem/Mosel,
Diabetes, herzkrank

Angaben zum Autor:
Dieter Josef Mais, *31.O5.196O in D-Leverkusen-Schlebusch
Beruf: Bankkaufmann/Erwerbsminderungsrenter
Wohnort: D-Remscheid, NRW

Haplogruppe(n) des Autors:

Väterliche Linie: J-L70
Mütterliche Linie: H5a1

Urvolk/Urvölker des Autors:

Väterliche Linie: Etrusker, Hellenen, Juden
Mütterliche Linie: Germanen

Ursprungsregion(en) des Autors:

Väterliche Linie: Mitteleuropa
Mütterliche Linie: noch nicht bestimmt

Genetische Werte des Autors:

Väterliche Linie STR
Locus   12345678910
DYS#   39339019*391385a385b426388439389-1
Allele   1224159131611161213
Locus   11121314151617181920
DYS#   392389-2458459a459b455454447437448
Allele   112914891111261421
Locus   21222324252627282930
DYS#   449464a**464b**464c**464d**464e**460GATA H4YCA II aYCA II b
Allele   31111216161710111922
Locus   31323334353637383940
DYS#   456607576570CDY aCDY b442438531578
Allele   151417183538129117
Locus   41424344454647484950
DYS#   395S1a395S1b590537641472406S1511425413a
Allele   141581110810101217
Locus   51525354555657585960
DYS#   413b557594436490534450444481520
Allele   1715101212149142221
Locus   6162636465666768
DYS#   446617568487572640492565
Allele   1412111511121212

Mütterliche Linie
Abweichungen in HVR1
16153A, 16304C, 16527T
Abweichungen in HVR2
263G, 315.1C, 456T, 522-, 523-
Abweichungen von CRS
750G, 1438G, 4336C, 4769G, 5051G, 8860G, 15326G, 15833T
Die mitochondrialen Resultate werden im Vergleich zur Cambridge Reference Sequence dargestellt.

Diese Geschichte wurde publiziert am: 11.08.2015

Würden Sie diese Geschichte anderen Lesern empfehlen?

Kommentar / Kontaktaufnahme




Ihr Name:

Ihr Beitrag:

Bestätigungscode:
CAPTCHA image

Vorschau auf das iGENEA-Resultat

Resultat

Neben Zertifikat mit Herkunftsanalyse, genetischem Profil und der persönlichen Interpretation erhalten Sie zeitlich unlimitierten Zugang zur grössten DNA-Genealogie-Datenbank der Welt, mit der Sie Personen, die mit Ihnen gemeinsame Vorfahren teilen, finden.
weitere Informationen

iGENEA-Herkunftsanalyse bestellen

iGENEA Basic

EUR 179.-

Wird von 9% der Kunden zur Herkunftsanalyse bestellt.

iGENEA Premium

EUR 499.-

Wird von 75% der Kunden zur Herkunftsanalyse bestellt.

iGENEA Expert

EUR 1279.-

Wird von 16% der Kunden zur Herkunftsanalyse bestellt.

Persönliche Beratung

Wir sind gerne persönlich für Sie da, um Sie ausführlich zu beraten. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

Roman Scholz

Dipl.-Jur. Roman C. Scholz gehört zu den führenden Experten im Gebiet der DNA-Genealogie.

Joelle Apter

Dipl. Biol. Joëlle Apter ist Genetikerin und Anthropologin.

Für eine kostenlose telefonische Beratung wählen Sie bitte folgende Nummer:

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:043 817 13 92

Sie erreichen uns auch unter der internationalen Nummer 0041 43 817 13 92. Falls alle Berater besetzt sind, sprechen Sie bitte auf den Telefonbeantworter oder rufen Sie uns etwas später nochmals an. Anfragen per E-Mail werden auch am Wochenende beantwortet.

"Das Ergebnis ihrer Arbeit ist sensationell."
Bild am Sonntag