Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0044 20 80891812

info@igenea.com WhatsApp

Das Am*d*n Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Das erste Ziel ist es, so viele männliche Nachkommen von Roger Amadowne dazu zu bringen, einen Beitrag zu leisten und damit die bisherige Familien-Genealogie zu validieren. Das zweite Ziel ist es, unsere Suche nach dem Ursprung von Roger zu erweitern. Die beiden wahrscheinlichsten Herkunftsländer sind Frankreich und England. --Update (November 2006), die Ergebnisse aller drei Cousins sind da. Zwei Cousins sind perfekte 12-Marker-Matches und der dritte hat 11/12 Matches, wobei die eine Mutation ein häufig mutierter Marker ist. Die tiefe Haplogruppenbestimmung steht noch aus. --Update (Juni 2009), zwei der drei Cousins haben 67 Marker mit zwei Mutationen getestet. Die tiefe Haplogruppenbestimmung ist I1*, und wir haben I1a, I1b, I1c, I1d und I1e ausgeschlossen. Wir warten auch auf die Ergebnisse einer Person mit dem Familiennamen Amadio, die seine Familie im 16. Jahrhundert nach Italien zurückverfolgt hat. Eine andere Person mit dem Nachnamen Annadown erwägt einen Test.

Mitglieder:

54

Weitere Namen im Projekt

Amaden, Amadon, Ameden, Amidon, however, Mybrea, Mybred

Dem Am*d*n Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Am*d*n Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179