Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Bakowski - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'B'

Bakowski: Was bedeutet der Familienname Bakowski?

Der Nachname Bakowski ist ein polnischer Familienname, der vor allem im früheren östlichen Teil Polens verbreitet ist. Der Nachname stammt vom slawischen Wort "bak" ab, was so viel wie 'Backe' oder 'Backofen' bedeutet.

Die Personen, die mit dem Nachnamen Bakowski beginnen, wurden traditionell als Bäcker oder Bäckersleute bezeichnet. Es ist wahrscheinlich, dass viele der Originale mit diesem Namen ihren Lebensunterhalt als Bäcker verdienten.

Der Bakowksi-Name ist auch auf andere Weise stark in der polnischen Kultur verwurzelt, da der Nachname militärische Absichten darstellt. Einige bekannte Polen, die mit dem Nachnamen Bakowski endeten, waren Generäle, die an der Aufteilung Polens in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts beteiligt waren.

Der Nachname Bakowski ist heute noch weit verbreitet und kann in vielen Ländern auf der ganzen Welt gefunden werden, hauptsächlich in Osteuropa und Nordamerika. Auch wenn die Bedeutung des Nachnamens an Popularität verloren hat, tragen viele Polen noch stolz ihren familiären Namen und sind sich der Geschichte und Tradition bewusst, die der Name repräsentiert.

Der Nachname Bakowski ist eine bedeutende Erinnerung und ein Symbol für Polens vielfältige Vergangenheit und sein unerschütterliches Streben nach Unabhängigkeit. Daher ist die Bedeutung des Nachnamens Bakowski noch nach so vielen Jahren stärker als je zuvor.

Bakowski: Woher kommt der Name Bakowski?

Der Nachname Bakowski stammt wahrscheinlich aus Polen, da die Verbreitung des Namens auf dem Gebiet sehr hoch ist. Es ist auch möglich, dass er aus dem altslawischen bak stammt, was "klein" bedeutet, was die daraus gebildete Form "kleiner Bäcker" erklären könnte.

Der Name Bakowski ist heutzutage in vielen Ländern verbreitet, vor allem in den polnischen Ländern Polen, der Slowakei, Litauen, Tschechien, Deutschland, Ungarn, Österreich, Lettland und in den Vereinigten Staaten.

In Polen ist der Name am weitesten verbreitet und er ist auf verschiedene Regionen des Landes verteilt. Am häufigsten ist er im Osten, im Südosten und im Südwesten zu finden. Der Name ist auch in vielen anderen Ländern der Welt verbreitet, darunter in Deutschland, der Slowakei, Austria, den USA, Kanada, Argentinien, Brasilien, Mexiko, Australien, Neuseeland, England, Schottland, Wales, Irland und vielen anderen Ländern.

Es gibt auch einige sehr bekannte Personen, die den Nachnamen tragen, einschließlich der französischen Schauspielerin Sandrine Bekowski und des polnischen Regisseurs Jan Jakub Bakowski.

Varianten des Nachnamens Bakowski

Der Nachname Bakowski hat viele verschiedene Variante, Schreibweisen und Nachnamen gleichen Ursprungs. Die am häufigsten vorkommenden Formen sind Bakowski, Bakowska und Bakow. Dazu kommen weitere Formen wie Bahkowski, Bakhowski, Bakovskij, Bakovskiy, Bakoski, Bakowiski, Bakowskii, Bakovski, Bakovskii und Bakowsky. Diese Variationen werden normalerweise durch Änderungen der Aussprache ausgelöst, die auf unterschiedliche Orte des ursprünglichen Urhebers zurückzuführen sind.

Manche Formen des Namens Bakowski werden auch durch Änderungen der Schreibweise erzeugt. Einige Variationen können mit dem häufigen Ein- oder Zweifachvokal "O" oder "A" entstehen. Beispielsweise kann ein "O" in eine "A" verwandelt werden, was Bakhowski, Bakowska, Bakowsky (oder sogar Bakowskii) erzeugt.

Die verschiedenen Varianten des Nachnamens Bakowski, die auf gemeinsamen Ursprung aufbauen, variieren je nach dem Land, in dem sie ausgesprochen werden. Einige Beispiele sind Baków aus Polen, Bahków aus der Slowakei, Bakovski aus Bulgarien und Bakovsky aus der Ukraine.

In einigen Fällen können sich die Variationen des Nachnamens Bakowski noch weiter verzweigen, wobei einige sogar Veränderungen des Wortstamms aufweisen. Einige ähnliche Nachnamen, die vom selben Ursprung wie Bakowski abgeleitet sind, sind Baksa, Baksan, Bakandji, Bakas, Bakušić und Bakowski.

Als allgemeine Regel gilt, dass Namen tendenziell in verschiedene Richtungen variieren, je nachdem, in welchem Teil der Welt sie ausgesprochen werden. Einige dieser Variationen sind leichter zu erkennen als andere. Der Nachname Bakowski ist in vielen Ländern verbreitet und es gibt eine große Anzahl unterschiedlicher Formen des Namens.

Berühmte Personen mit dem Namen Bakowski

Tomasz Bakowski: Er ist ein polnischer Fußballspieler. Derzeit spielt er als Verteidiger für den polnischen Verein Wisła Kraków. Mateusz Bakowski: Er ist ein polnischer Nationalspieler, der zurzeit in der polnischen Bundesliga bei Korona Kielce spielt. Kamil Bakowski: Er ist ein ehemaliger polnischer Nationalspieler. Er hat auch für Teams von Piast Gliwice, Wisła Kraków und Pogoń Szczecin gespielt. Sebastian Bakowski: Er ist ein deutscher Schauspieler. Er ist bekannt für seine Rollen in der Filmreihe "Die Brücke" und in dem Film "Schneeland". Katarzyna Bakowska: Sie ist eine polnische Radrennfahrerin. Sie hat bei mehreren Weltmeisterschaften als auch bei den Olympischen Spielen in Peking teilgenommen. Krzysztof Bakowski: Er ist ein polnischer Schriftsteller, der bekannt ist für seine Kurzgeschichten und Romane. Er wurde mehrfach für Literaturpreise nominiert, darunter den Nike Literaturpreis. Txema Bakowski: Er ist ein baskischer Schauspieler, der bekannt ist für seinen Auftritt in dem Films "Amator" und im Fernsehserien "Makinian-Erreka". Kamil K. Bakowski: Er ist ein polnischer Autor, Journalist und Fernsehproduzent. Er hat mehrere Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht, darunter Kinderbücher und Romane. Adam Bakowski: Er ist ein polnischer Fußballspieler, der zurzeit bei Korona Kielce spielt. Er hat auch im polnischen Nationalteam gespielt und spielte mehrere Spiele beim U-20- und U-21-Team. Kasia Bakowska: Sie ist eine polnische Eiskunstläuferin, die bei verschiedenen internationalen Wettbewerben teilgenommen hat. Sie hat beim Grand Prix der ISU und bei der europäischen Meisterschaft für Eiskunstlauf teilgenommen.

Weitere Nachnamen

Ba'AlawiBaadeBaaderBaakeBaalawiBaarBaariBaarschBaartBaarthBaartsBaarzBaasBabacanBabadagiBabayigitBabbBabbsBabcockBabcoxBabeBaberBabersBabeyBabieBabistBabstBâbyBacaBacak

Herkunftsanalyse bestellen
-30%