Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Beverly - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'B'

Beverly: Was bedeutet der Familienname Beverly?

Der Nachname Beverly wird oft als Englisch oder Walisisch angesehen, und es kann eine Anzahl verschiedener schöner Bedeutungen haben. Der Name kann abgeleitet werden von den beiden französischen Wörtern "beau" (schön) und "lieu" (Ort). Diese beiden Wörter kombiniert bedeuten, dass "Beverly" ein Ort der Schönheit bedeutet. Eine andere mögliche Interpretation des Nachnamens Beverly ist, dass sie ausoldenglischen Wörtern "beaver" (Biber) und "leah" (Lichtung) abgeleitet ist. Dieser Name bedeutet also, dass Beverly diejenige ist, die über eine Lichtung regiert, wo Biber sind.

Der Nachname Beverly kann auch von der Bezeichnung für den Ort Beverley in Yorkshire, England abgeleitet werden. Der Ort Beverley hat die Bedeutung "Lichtung bei einer Quelle" oder "belebte Lichtung", und es ist ein sehr malerischer Name. Der Name Beverly kann auch auf das althochdeutsche Wort "berthalauf" abgeleitet werden, das "brillanter Zustrom" oder "glänzende Küste" bedeutet.

In welchen Sprachen der Welt kann der Nachname Beverly auch gefunden werden? Der Name Beverly ist in Wales, England, USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Deutschland verbreitet. Es ist auch ein beliebter Name in einigen spanischsprachigen Ländern wie Ecuador, Peru, Chile und Kolumbien. Der Name wird auch in anderen europäischen Ländern wie der Schweiz, Polen, Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark sowie in einigen Nationen des Nahen Ostens gefunden.

Beverly: Woher kommt der Name Beverly?

Der Nachname Beverly ist ein regionaler Familienname in Großbritannien und Irland. Es ist ein Variante des englischen Nachnamens Beverley, der ursprünglich von einem Ort namens Beverley im East Riding of Yorkshire herrührt. Beverley war der Sitz eines Adelsgeschlechts im Mittelalter und der Name ist wohl aus dem ursprünglichen Namen Bevrela abgeleitet, was mehr oder weniger "beaver meadow" bedeutet.

Der Nachname Beverly ist heute in vielen Teilen der Welt verbreitet. In Großbritannien ist er besonders häufig in Südengland und den Midlands, obwohl er in anderen Gebieten des Landes ebenfalls verbreitet ist. In Irland ist der Nachname hauptsächlich in Dublin und anderen Teilen des Landes verbreitet. In den USA ist er einer der am weitesten verbreiteten Familiennamen und wurde von zahlreichen Einwanderern aus Großbritannien und Irland importiert.

Der Nachname Beverly ist auch in Kanada und anderen Teilen der Welt mit starken britischen Bevölkerungsanteilen verbreitet. Australien, Neuseeland und Südafrika sind ebenfalls beliebte Destinationen für Einwanderer, die den Nachnamen Beverly tragen. Sogar in Mexiko, wo viele Menschen ihre Wurzeln in Großbritannien und Irland haben, hat der Nachname Beverly eine übliche Form angenommen.

Varianten des Nachnamens Beverly

Beverly ist ein sehr alter Name, der schon vor mehreren Jahrhunderten verwendet wurde. Der ursprüngliche Name stammt aus dem Angelsächsischen, der in verschiedenen Regionen und Kulturen verwendet wurde.

Einige der ältesten Varianten des Namens Beverly sind Beaverlea, Beferly, Befele, Beferlie, Beferie, Beffarie, Beffely, Befly und Bevera. Diese Schreibweisen und Varianten stammen hauptsächlich aus England und sind im 12. und 13. Jahrhundert zurückzuverfolgen.

Ein moderneren Varianten des Namens sind Beverlie, Baverlie, Beverley, Beverlee und Bevverley. Diese Schreibweisen stammen hauptsächlich aus Nordirland und sind erst hat dem 17. Jahrhundert enstanden.

Die meistgenutzte Schreibweise des Namens Beverly ist nach wie vor in England und in Nordirland verbreitet. Außerdem existieren Nachnamen, die vom Ausgang element Beverley angelehnt und abgewandelt sind. Dazu gehören Beavers, Beavens, Beaverbrook, Beveridge, Bevins und Bivens.

In Schottland existieren zudem weitere alte Bezeichnungen für den Namen Beverly, darunter MacBeverly, MacBevorlay, MacBefery und MacVorley.

Andere Bezeichnungen für den Namen stammen aus Europa und Südamerika. Dazu gehören Beverly, Beverlay, Bevly, Bervly, Berly, la Beverly und Bellevery.

Berühmte Personen mit dem Namen Beverly

  • Gregory Harrison: Er ist ein amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rollen in den TV-Serien Trapper John, M.D., Falcon Crest und Beverly Hills, 90210 bekannt ist.
  • Pierce Brosnan: Der irische Schauspieler, Produzent und Umweltschützer ist vor allem als fünfter Darsteller der Titelrolle in der Serie James Bond bekannt.
  • Tony Curtis: Er war ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Drehbuchautor, der in über 140 Filmen mitwirkte, darunter in Some Like It Hot, The Defiant Ones, Spartacus und Beverly Hills Cop.
  • Ghostface Killah: Der eigentlich Dennis Coles genannte amerikanische Rapper ist ein Mitglied der Wu-Tang Clan und Mitglied von Bad Boy Records, bekannt für seine Solosingles.
  • Frank Zappa: Der amerikanische Musiker, Komponist, Sänger, Produzent, Autor und Gitarrist zählte zu den bekanntesten und meistgeschätzten Musikern des 20. Jahrhunderts und produzierte zahlreiche Alben.
  • Giorgio Beverly Hills: Er war ein amerikanischer Modeunternehmer und Designer, der besonders für die kultige Eau de Parfum-Kollektion mit dem Namen Giorgio Beverly Hills bekannt ist.
  • Demi Moore: Die amerikanische Schauspielerin hatte in Filmen wie Ghost, Striptease, Charlie’s Angels: Full Throttle, 9 1/2 Weeks und hier zuletzt in der Serie Beverly Hills, 90210 auf sich aufmerksam gemacht.
  • Serena Williams: Die US-amerikanische Tennisspielerin gewann insgesamt 23 Grand Slam-Titel und ist eine der besten Tennisspieler aller Zeiten. Sie war auch in der TV-Serie Beverly Hills, 90210 zu sehen.
  • Rod Stewart: Der britische Rock- und Pop-Musiker ist sowohl als Mitglied von The Faces und Small Faces als auch für seine Solokarriere bekannt, wozu u.a. die Songs Maggie May und Sailing gehören.
  • Tori Spelling: Die amerikanische Schauspielerin wurde in der serie Beverly Hills, 90210 bekannt und spielte danach auch in Charmed und Scary Movie 2 mit.

Weitere Nachnamen

BeverBeveridgeBeversBeversdorfBeversdorffBeverungBeverungeBeverungen

Herkunftsanalyse bestellen
-30%