Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Brawford - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'B'

Brawford: Was bedeutet der Familienname Brawford?

Der Nachname Crawford stammt aus dem Schottisch-Gälischen und hat mehrere verschiedene Mutationsformen. So kann er zu "Crawford", "Crauford", "Crafford", "Craufurd" und ähnlichen Varianten. Es kann sein, dass der Nachname ursprünglich vom altnordischen Wort "Kraf" stammte, was so viel wie "kräftig" bedeutete. Alternativ könnte der Nachname auch vom altenglischen Substantiw "Crawe" herstammen, was "Krähe" bedeutet.

Der Crawford-Clan wurde 11th Jahrhundert als Graf von Cumbria und County Durham in Nordengland bekannt. Basierend auf den frühesten schriftlichen Aufzeichnungen über den Familiennamen stammte der Clan ursprünglich aus Galloway in Schottland und von dort nach Norden in das britische Königreich.

Im 14th Jahrhundert wurde der Crawford Clans unter den schottischen Clans als einer der mächtigen bekannt. Die Baronie wurde 1539 an den Stuarts erteilt, und später wurden landschaftliche Besitztümer in Schottland zu der Familie hinzugefügt. Der Crawford Clans wurde einflussreich und viele prominente Familienmitglieder traten in Schlachten ein, und einige der mächtigsten Mitglieder der Familie wurden in zahlreiche Schlachten des 17. Jahrhunderts eingesetzt, als Schottland stark unter der Herrschaft des schottischen Königs kämpfte.

Der Crawford Clans kämpften auch in mehreren Kriegen in den folgenden Jahrhunderten, und sie hatten in zahlreichen Schlachten wichtige Rollen. Im 17. und 18. Jahrundert zogen viele Crawford Clans nach Nordamerika aus, wo sie ihr einflussreiches Familienimperium auszubauen.

Der Nachname Crawford ist ein sehr präsenter Name in Nordamerika, und erhielt vor allem in Schottland und den USA große Beliebtheit. Es ist möglich, durch die Untersuchung der Genealogie ein klares Bild davon zu erhalten, wie man mit dem ursprünglichen schottischen Crawford-Clan verbunden sein könnte.

Herkunftsanalyse bestellen

Brawford: Woher kommt der Name Brawford?

Der Nachname Brawford stammt aus Schottland und wird heute in den meisten englischsprachigen Ländern gefunden. Es gibt auch einige Familien in Deutschland, die diesen Nachnamen tragen.

Es gibt einige Theorien über den Ursprung des Nachnamens Brawford. Die häufigste Variante ist die, dass der Name vom altirischen Wort "braon" abgeleitet ist, was so viel wie Unruhe oder Aufregung bedeutet. Es wurde argumentiert, dass dieser Sinn eine Beschreibung der Familie war, die in Fergusons Kampf vor 1266 bei der Schlacht von Largs teilnahm. Es wurde angenommen, dass der Name an die tapferen Kämpfe der Familienangehörigen erinnern sollte.

Der Nachname hat eine alte Wurzeln im schottischen Clan Ferguson und hat sich dann nach Südengland, Nordirland und andere englischsprachige Länder ausgebreitet. Der Name Brawford ist heute vor allem in England, aber auch in Deutschland, Kanada und den USA verbreitet.

In den USA ist der Nachname Brawford am häufigsten im Bundesstaat Texas zu finden. Auch in anderen Bundesstaaten gehört es zu einem der Top-Namen, darunter South Carolina, Alabama, Tennessee, Georgia, Mississippi und Florida. Der Name ist auch in einigen anderen Ländern, darunter Australien, Neuseeland und Südafrika weit verbreitet.

Varianten des Nachnamens Brawford

Der Nachname Brawford ist ein häufiger Name, der einst aus dem alten englischen Begriff für einen Siedlungsplatz abgeleitet wurde. Er bedeutet " Ford in einem Busch ". Der Name ist in Großbritannien, den USA, Kanada und anderen Teilen der Welt weit verbreitet.

Der Nachname kann in unterschiedlichen Schreibweisen aufgelistet werden, von den einfachsten Formen des Namens bis hin zu etwas komplizierteren Versionen. Die gängigsten Varianten des Nachnamens Brawford beinhalten: Brawford, Brawforde, Brawfurd, Brawfurde, Brawfordy, Brawfort, Brawforte, Brawfore, Brawfere, Bruford, Bruforde, Brufurd, Brufurde, Brusford, Brusforde, Brufore, Brufere und Browford.

Es gibt einige Varianten des Nachnamens Brawford, die ursprünglich von verschiedenen Familien und Einzelpersonen verwendet wurden. Im Laufe der Zeit unterlagen viele von ihnen einer Veränderung oder lokalen Abwandlung, so dass es jetzt Namen mit einem ähnlichen Ursprung gibt. Dazu gehören Brufford, Browze, Braunfold, Flaxfeld, Brauford, Broadford, Brittonford, Bringford, Brafford, Brodie, Brontfolge und ähnliche.

Einige dieser Varianten des Nachnamens Brawford haben möglicherweise eine geschichtliche Bedeutung, da sie seit vielen Generationen in Familien weitergegeben werden. Es ist auch möglich, dass manche dieser Namen in verschiedenen Teilen der Welt in unterschiedlichen Schreibweisen vorkommen.

Berühmte Personen mit dem Namen Brawford

  • Joan Crawford: ein amerikanischer Filmstar aus dem Goldenen Zeitalter der Hollywood-Filme. Sie war bekannt dafür, charismatische und starke Charaktere in ihren Filmen zu spielen und ist eine der Quellen des sprichwörtlichen Ausdrucks „Noch einmal, und du bist raus!“. Sie hat drei Oscars, einen Emmy und einen Tony gewonnen und ist ein Mitglied der American Film Institute Hall of Fame.
  • Cindy Crawford: ein amerikanisches Model und eine Film- und TV-Persönlichkeit. Sie ist einer der bekanntesten Models der Welt des letzten Jahrzehnts und wurde für ihren langen Lauf auf dem Laufsteg mit der Titel „Der Nabel des Models“ belohnt. Sie hat eine Reihe von Parfüm- und Kosmetikprodukten und eine Modemarke auf den Markt gebracht.
  • Brody Crawford: ein amerikanischer Schauspieler, der am meisten für seine Rollen in der Hochzeitskomödie „Hitched“ und der Sitcom „Less-Than-Perfect“ bekannt ist.
  • Christina Crawford: eine amerikanische Schauspielerin und Autorin. Sie ist am bekanntesten für ihre Memoiren „Mommie Dearest“, die auf dem Leben und Schaffen ihrer Mutter Joan Crawford basiert.
  • Brandy Crawford: ein amerikanisches Model und Schauspielerin, die in einigen Musikvideos und Werbespots aufgetreten ist.
  • Roger Crawford: ein Inspirator für Menschen mit Behinderungen. Er hat einen einseitig verkrümmten linken Fuß, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, ein erfolgreicher Tennisspieler und Motivationstrainer zu werden.
  • Major Jeff Crawford: ein hochdekorierter US-amerikanischer Kriegsheld, der für seine Verdienste bei mehreren Kriegen des 20. Jahrhunderts ausgezeichnet wurde.
  • Bob Crawford: der Schlagzeuger der Band „The Avett Brothers“.

Weitere Nachnamen

Ba'AlawiBaadeBaaderBaakeBaalawiBaarBaariBaarschBaartBaarthBaartsBaarzBaasBabacanBabadagiBabayigitBabbBabbsBabcockBabcoxBabeBaberBabersBabeyBabieBabistBabstBâbyBacaBacak

Kommentar oder Ergänzung zum Namen "Brawford" schreiben

Heute DNA-Test Discount
-10%