Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Benisch - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'B'

Benisch: Was bedeutet der Familienname Benisch?

Der Nachname Benisch ist ein Patronym und stammt ursprünglich aus dem Slavischen. Es bedeutet soviel wie 'Sohn des Ben', oder auch der Name eines Sohnes, der Ben heißt. Der Name Ben steht für eine Person, die in einer Familie oder einem Dorf als Beschützer oder Vaterfigur gesehen wurde, was bedeutet, dass der Ursprung des Nachnamens Benisch auf diejenigen zurückgehen kann, die den Status von Patriarchen oder Führern in ihren Gemeinschaften hatten. Dies ist vergleichbar mit den vielen anderen Patronymen im slavischen Sprachraum, die auf den väterlichen Namen desjenigen bzw. derjenigen basieren, der oder die den Stammbaum einer Familie repräsentierte.

Der Nachname Benisch ist in einigen Teilen Europas, einschließlich Deutschland, sehr verbreitet. Er ist auch in einigen anderen Teilen der Welt vertreten, darunter im asiatischen Raum und in Amerika, wo manche Nachfahren des Nachnamens Benisch ihren Slawischen Ursprung wahrscheinlich aufgrund des Reisens verloren haben.

Der Nachname Benisch kann als ein Zeichen der Ehre und eines verschlungenen Stammbaums betrachtet werden, da viele Familien, die den Nachnamen Benisch tragen, in der Lage waren, direkt auf ihre Vorfahren zu verweisen, deren Namen heute noch aus den slawischen Traditionen überliefert werden. Der Nachname Benisch ist ein faszinierender und beeindruckender Nachname, der sich über Generationen hinweg unverändert erhalten hat.

Herkunftsanalyse bestellen

Benisch: Woher kommt der Name Benisch?

Der Nachname Benisch ist ein deutscher Name, der ursprünglich aus dem Slawischen stammt. Er bezieht sich auf eine Person, die mit Fischen handelte oder diese fischte. Der Name ist in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz verbreitet. Allerdings sind die meisten Benischs neuerdings in den Vereinigten Staaten ansässig, da viele aus den oben genannten Ländern im 19. und 20. Jahrhundert in die USA ausgewandert sind.

Heute ist der Nachname Benisch in vielen Teilen der Welt verbreitet, insbesondere in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Großbritannien, Mexiko, Brasilien, Kanada und Australien. In den letzten Jahren verbreitete er sich auch in Südamerika, Afrika und Asien. In den USA sind Menschen mit dem Familiennamen Benisch am stärksten vertreten in den Bundesstaaten New York, Pennsylvania, Ohio, New Jersey und Florida.

In Deutschland ist der Name Benisch in guten Nachforschungsregistern vertreten. Es gibt auch viele deutsche Adressen, die sich auf den Namen Benisch beziehen. Die meisten deutschen Benischs kommen aus Norddeutschland und Süddeutschland. Vor allem in der Gegend um Berlin und Sachsen sowie in den ostdeutschen Ländern ist der Name verbreitet.

Varianten des Nachnamens Benisch

Der Nachname Benisch kann in vielen verschiedenen Varianten und Schreibweisen vorkommen, je nachdem, aus welcher Länder- oder Regionstradition er stammt. In Deutschland findet man den Nachnamen in der Regel als Benisch, aber man kann auch Varianten wie Menisch, Bennfisch, Bennisch, Mennisch oder Venisch finden. Eine weitere Variante des Nachnamens, Benesh, ist in polnischen Regionen sehr verbreitet.

Wenn der Nachname seinen Wurzeln nach aus dem slawischen oder jüdischen Kulturkreis stammt, kann man ihn auch in anderen Sprachen oder Dialekten finden. In den russischsprachigen Ländern wird der Name häufig als Беныш (Benyš) oder Beneš geschrieben, während in der Tschechischen Republik größtenteils die Variante Beneš oder Bendish vorkommt.

Weitere Variationen des Namens Benisch, die verschiedenen Sprachen entstammen, sind unter anderem Bensch, Benkesh, Bensh oder Benkisch. In den skandinavischen Ländern findet man ähnliche Namen, wie zum Beispiel Benik, Benki, Benkii oder Bensík. In der slowenischen Kultur ist der Name häufig unter Benič oder Benisch zu finden.

Interessanterweise können auch amerikanische Versionen des Namens auftauchen, wie zum Beispiel Benish, Beneish, Benesh oder Benoich. Diese sind häufig bei Einwanderern aus Europa entstanden, die im 19. Jahrhundert nach Amerika ausgewandert sind.

Berühmte Personen mit dem Namen Benisch

Der Nachname Benisch ist ein sehr seltener Name, daher gibt es nur sehr wenige bekannte Personen, die ihn tragen. Betty Benisch war eine österreichische Schauspielerin und Bühnenkünstlerin. Sie spielte in verschiedenen Filmen und Theaterstücken und wurde für ihre brillante Darstellung bekannt. Der deutsche Schauspieler und Musiker Sven Benisch arbeitete bei dem Musical "Cats" und verschiedenen Konzerten. Die österreichische Sängerin und Komponistin Edith Benisch schrieb einige Songs und verschiedene Lieder, die in der ganzen Welt bekannt sind. Der jüdisch-amerikanische Anwalt Leon Benisch war bekannt für seine Arbeit im Kampf gegen den Antisemitismus. Er war auch maßgeblich an den Entschädigungsregelungen für Holocaustüberlebende nach dem Zweiten Weltkrieg beteiligt. Harry Benisch ist ein französischer Schriftsteller und Journalist. Er hat mehrere Bücher über den Zweiten Weltkrieg, das Schicksal der Juden und die Geschichte Europas geschrieben. Der australische Schriftsteller Robert Benisch hat mehrere Krimis geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Der deutsche Maler und Grafiker Robert Benisch hat mehrere Werke in den Geschäften und Museen Deutschlands ausgestellt. Der australische Regisseur und Musikeproduzent Rolf Benisch erhielt mehrere Preise für seine Arbeit in der Filmindustrie. Der Schweizer Astronom Jabob Benisch war Professor in Zürich und befasste sich mit dem Fachgebiet der optischen und radiophysikalischen Astronomie. Karl Benisch war ein deutscher Geiger, Komponist und Dirigent in der Musik- und Bühnenkunstszene des 19. Jahrhunderts. Der deutsche Maler Henry Benisch war ein aufstrebender Künstler in den 1930er und 1940er Jahren und beeinflusste mehrere junge Künstler in der Kunstszene.

Weitere Nachnamen

BenisBenischekBenischkeBenisekBenisonBenisz

Kommentar oder Ergänzung zum Namen "Benisch" schreiben

Heute DNA-Test Discount
-10%