Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Schuberdt - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'S'

Schuberdt: Was bedeutet der Familienname Schuberdt?

Der Nachname Schuberdt ist ein ursprünglich deutscher Name, der in den deutschen Landen, aber auch in anderen Teilen der Welt verbreitet ist. Üblicherweise geht er auf die mittelalterliche Bezeichnung "Schubart" zurück, ein Wort, das einen kurzen, schlicht gearbeiteten Hemdkragen beschrieb.

Es ist anzunehmen, dass der Name vom Skelett des Körpers eines Menschen abstammt, da skeletonisierte Knochen in mittelalterlichen Schriften mehrfach als "Schubart" bezeichnet wurden. Der Name wurde später für Personen verwendet, die möglicherweise einen männlichen Vorfahren hatten, der einen derartigen Kragen trug.

Die Herkunftsregion des Nachnamens Schuberdt ist der deutschen Sprachraum. Der Name wurde im 15. und 16. Jahrhundert in Deutschland, aber auch in den Niederlanden und Österreich häufig angetroffen. Er ist in diesen Regionen noch heute als Name verbreitet.

Obwohl der Nachname Schuberdt ein häufiger Familienname ist, gibt es keine direkte Verwandtschaft zwischen den Trägern des Namens. Der Name kann daher als Beispiel für einen häufig vorkommenden Namen angesehen werden, der auf einem ursprünglichen Gemeinschaftssinn beruht.

Es gibt viele prominente Persönlichkeiten, die den Nachnamen Schuberdt tragen, darunter der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Joachim Schuberdt, der österreichische Musiker und Schlagzeuger Franz Schuberdt, der deutsche Bildhauer und Medailleur Erich Schuberdt sowie der US-amerikanische Schauspieler und Drehbuchautor Jonathan Schuberdt.

Herkunftsanalyse bestellen

Schuberdt: Woher kommt der Name Schuberdt?

Der Nachname Schuberdt ist überwiegend in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbreitet. Er entstammt dem althochdeutschen Wort "schuor", was Sicht oder Schutz bedeutete. Im 13. Jahrhundert kam der Nachname dann in Deutschland auf.

In Deutschland ist der Nachname besonders in den Regionen Norddeutschland, Ostdeutschland und Bayern zu finden. In Österreich ist er überwiegend in den Gebieten Westösterreich, Tirol und Salzburg zu finden. In der Schweiz konzentriert er sich auf die Gebiete Bern und Thurgau.

Außerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gibt es vereinzelte Ansiedlungen von Schuberdts in den Vereinigten Staaten und in Kanada. Der Nachname wurde von Einwanderern aus Deutschland in die neue Welt mitgenommen.

Der Nachname Schuberdt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die er einst in Deutschland begann. Heute ist dieser alte deutsche Nachname an verschiedenen europäischen Orten und auch in Nordamerika anzutreffen.

Varianten des Nachnamens Schuberdt

Der Nachname Schuberdt kann in sehr vielen Varianten und Schreibweisen gefunden werden. Er ist von deutscher Herkunft und wird im Englischen als Schubert oder Shuford bezeichnet. Hierzu gehören:

1. Schüberd, Schubert, Schuabert, Schuabaird, Schuabairt, Shubairt, Schoeberd, Schöberda, Schoebaert.

2. Schubard, Schubaerd, Schubaerd, Schubart, Schwabeford, Schubaur, Shubayrt, Shubeard.

3. Schubilt, Schwabefordt, Shubayrtd, Schubayrt, Schubeardt, Shubairtd, Schoebaertd, Schuabird.

4. Schübert, Schueberdt, Schüberda, Schuabertda, Schuabairdta, Schuabairta, Schwabeekst, Schoebaertda.

5. Schueberd, Schübairt, Schuebairt, Schübaerd, Schwabairt, Schubaert, Schuabairda, Schuabairt.

6. Schubart, Schubard, Schubert, Schuberta, Schwabefort, Scheubard, Shubenhard, Schoebaerdt.

7. Schubayrd, Schubelt, Schwabefortz, Shuford,Schubauld, Shubeert, Schuabairdta, Shubairtda.

Die meisten dieser Schreibweisen sind in Deutschland, Norwegen, Schweden und Österreich verbreitet, während Schubert und Shuford in den USA, Kanada und Australien anzutreffen sind.

Berühmte Personen mit dem Namen Schuberdt

  • Franz Schuberdt: Franz Schuberdt war ein deutscher Jurist und Diplomat, der im 19. Jahrhundert eine bedeutende Rolle bei der Beilegung des Deutschen Krieges 1866 und des Wiener Kongresses 1815 spielte. Er stammte aus dem Elsass und war Abgeordneter des Elsässischen Landestages und Beamter im amerikanischen Konsulat in Baden. In seinem Amt als diplomatischer Beauftragter für Österreich-Ungarn und Süddeutschland beeinflußte er maßgeblich die Festlegung von Grenzen und Spielregeln.
  • Joachim Schuberdt: Der deutsche Aktcgrafiker Joachim Schuberdt zeichnete die Fassade des Dresdner Frauenkirchen wieder und entwarf die Restaurierungspläne. Schuberdt war auch einer der Ersten, die durch aufwendige Recherchearbeiten die Barockarchitektur des Gebäudes rekonstruierten.
  • Dr. Uwe Schuberdt: Dr. Uwe Schuberdt ist ein deutscher Ingenieur und Unternehmer. Er gründete verschiedene Unternehmen in den Bereichen Elektrotechnik, Softwareentwicklung und Systemintegration und war an mehr als 20 produktionsorientierten Unternehmen beteiligt.
  • Friedrich Schuberdt: Friedrich Schuberdt war ein deutscher Musiker des 19. Jahrhunderts, Komponist und Dirigent der Berliner Hofoper. Er war Leiter des Chors der Wiener Hofoper und Komponist für den Berliner und Dresdner Hof.
  • Cyprian Schuberdt: Cyprian Schuberdt war ein deutscher Musiker und Komponist des Barock. Er war an der Dreifelderschule in Magdeburg und dann an der Hofkapelle am Fürstenhof von Württemberg als Domorganist tätig. Er komponierte mehrere Kirchenkantaten, Volkslieder und Klavierstücke.
  • Karl Schuberdt: Karl Schuberdt war ein deutscher Organist und Komponist des 19. Jahrhunderts. Er wirkte in mehreren Kirchen und an verschiedenen Musikämtern und wurde schließlich Musikdirektor am Theater des Westens in Berlin. Er war auch ein Pionier der Unterhaltungsmusik und schuf viele Salonstücke, die vielleicht am bekanntesten sind.
  • Bernhard Schuberdt: Bernhard Schuberdt war ein deutscher Physiker und kommunistischer Politiker des 20. Jahrhunderts. Er wirkte als Professor für theoretische Physik an der Humboldt-Universität in Berlin und als Mitglied des Landesrat für Wissenschaft in der DDR. Er war auch ein Autor von Büchern über Themen wie Dialektik und Materialismus.
  • Jakob Schuberdt: Jakob Schuberdt war ein deutscher Lehrer des 19. Jahrhunderts. Er war Professor an der Universität Heidelberg und an der Universität München und veröffentlichte Bücher über Erziehung, Philosophie, Geschichte und Naturwissenschaften.

Weitere Nachnamen

SchuberdSchubertSchuberthSchubertrügmerSchuberts

Kommentar oder Ergänzung zum Namen "Schuberdt" schreiben

Heute DNA-Test Discount
-10%