Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done Cart Cart clock clock
iGENEA
Persönliche Beratung

Wir sind jederzeit gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder Whatsapp.

Wenn Sie einen Rückruf wünschen, dann geben Sie Ihre Telefonnummer an und Ihre Erreichbarkeit. Wir rufen Sie gerne für ein persönliches Beratungsgespräch an.

info@igenea.com WhatsApp

Nachname Schubert - Bedeutung und Herkunft

alle Familiennamen mit 'S'

Neue Familiäre Erkenntnisse dank DNA-Analyse: Unser Name Schubert unter der Lupe

Meine Erfahrung mit der DNA-Analyse von iGENEA ermöglichte mir, meine familiären Wurzeln zu entdecken und das Verständnis meines Nachnamens Schubert zu erweitern. Von der Herkunft meines Namens bis hin zur Kultur meiner Vorfahren, wurde jede Facette meiner Familiengeschichte beleuchtet.

X. Schubert

weiterlesen

Schubert: Was bedeutet der Familienname Schubert?

Der Nachname Schubert ist ein deutscher Name und wird als Sur- oder Vorname, abgekürzt Schub., verwendet. Er hat seine Ursprünge im mittelalterlichen Deutschland und lässt sich auf das althochdeutsche Wort "schuvan" zurückführen, was so viel wie "schützen" bedeutet. Der Name wurde seitlich des 13. Jahrhunderts verwendet, einige Historiker nehmen an, dass die Familie möglicherweise eine Gruppe von Militärfamilien sein könnte, die als besondere Beschützer des Staates dienten. Der Name ist in vielen Ländern Europas bekannt und wird in Kombination mit anderen Nachnamen verwendet, um einzigartige Kombinationen zu erzeugen.

Im 20. Jahrhundert wurde der Name Schubert durch die berühmte österreichische Komponistenfamilie um den bekannten Komponist Franz Schubert weltweit bekannt. Obwohl der Name noch immer relativ selten ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass jeder, der Schubert als Nachnamen hat, mit der Familie des berühmten Komponisten in Verbindung gebracht wird.

Der Name Schubert kann auch als ein Berufsname verwendet werden, wo Menschen, die der gleichen Berufsgruppe angehören, ihn tragen. Zum Beispiel ist der Name Schubert ein häufiger Name in der Bäckerbranche, wo Menschen die gleiche Spezialität herstellen. Der Name steht auch für Entschlossenheit und Ausdauer, was ein häufiger Charakterzug des Nachnamens Schubert ist.

Der Name Schubert wird durch seine Kombination aus Tradition und Kreativität repräsentiert. Es verbindet eine lange Geschichte mit einem modernen Touch und kann als Symbol für eine neue Generation von Menschen stehen, die sich von der Tradition inspirieren lassen.

Herkunftsanalyse bestellen

Schubert: Woher kommt der Name Schubert?

Der Nachname Schubert ist einer der bekanntesten Familiennamen Deutschlands und er ist sehr weit verbreitet. Er stammt von dem deutschen Wort „schubert” (von mittelhochdeutsch schuobart) ab, das „Schuhmacher” bedeutet. Die Herkunft des Namens ist also angesichts seiner Bedeutung recht einfach zu verstehen.

Der Nachname Schubert ist heutzutage in vielen Teilen der (östlichen) Welt zu finden. Er ist im deutschsprachigen Raum sehr häufig, aber auch in anderen Teilen von Europa, Nordamerika und Australien zu finden. Er ist sogar in Afrika, Asien und Lateinamerika verbreitet, wenn auch in geringerem Umfang.

Der Nachname Schubert war schon immer in Deutschland häufig, aber in den letzten Jahren ist er noch beliebter geworden. Von den 1,2 Millionen Menschen in Deutschland mit dem Familiennamen Schubert leben über 800.000 in Bayern (das ist die größte Zahl an Menschen mit diesem Nachnamen in einem Bundesland).

Es ist kein Wunder, dass der Nachname Schubert heutzutage so weit verbreitet ist. Der Nachname ist schon seit vielen Generationen auf der ganzen Welt zu finden. Es ist ein Nachname, der mit einer langen Familiengeschichte verbunden ist.

Varianten des Nachnamens Schubert

Der Nachname Schubert stammt ursprünglich aus dem Deutschen, aber es gibt eine Vielzahl von Varianten und Schreibweisen dieses Nachnamens, die je nach Region und ethnischem Hintergrund variieren können. Hier einige Beispiele:

- Schübert/ Schubert/ Schubart/ Schuburt

- Schuebert/ Schuept/ Schupert

- Schupert/ Schubert/ Schubart/ Schuburt

- Schuby/ Schube/ Schuppe

- Schubbe/ Schobbe

In anderen Sprachen wird der Nachname Schubert manchmal auch anders geschrieben. Hier sind einige Beispiele:

- Shubert/ Shubertus (Latein)

- Shuvers/ Shubers (Niederländisch)

- Schubert (Englisch)

- Schubert (Frauenzelle)

- Sjoberg (Schwedisch)

- Szhobert (Polnisch)

- Šubert (Kroatisch)

- Shubart (Ungarisch)

Es gibt auch einige Nachnamen, die vom Ursprung her ähnlich sind wie Schubert. Es handelt sich hier um Nachnamen, die sich auf den gleichen Beruf oder die gleiche Berufsgruppe beziehen. Hier finden Sie einige Beispiele:

- Shoemaker/ Seifert (Tischler)

- Weber (Weberei)

- Brewster/ Brooker (Brauer)

- Farrier (Schmied)

- Draper (Wollhändler)

- Braid (Frisör)

- Vintner (Weinhändler)

- Wainwright (Wagenbauer)

- Taylor (Schneider)

- Weaver (Weber)

Berühmte Personen mit dem Namen Schubert

Franz Schubert: Ein bedeutender Komponist, Kirchenmusiker und Sänger des 19. Jahrhunderts. Er war besonders bekannt für seine Symponien, Klavierstücke und Lieder. Sein bekanntestes Werk ist „Die schöne Müllerin“. Auch komponierte er eine Reihe von Klaviersonaten, opern und sinfonischen Werke. Isabella Schubert: Deutsch-österreichische Schauspielerin und Revue-Tänzerin, die im 20. Jahrhundert lebte. Gustav Schubert: Ein Maler des 19. Jahrhunderts, der vor allem für seine Historienbilder bekannt ist. Heinrich Schubert: Ein bedeutender mexikanischer Maler des 19. Jahrhunderts. Friedrich Schubert: ein deutscher Kirchenmusiker und Komponist aus dem 19. Jahrhundert. Er schrieb auch einige der Motetten und viele andere Kirchenlieder. Anton Schubert: Ein weiterer Komponist aus dem 19. Jahrhundert. Er war für seine Opern und Singspiele bekannt. August Schubert: Ein deutscher Tonsetzer, Komponist und Dirigent des 19. Jahrhunderts. Vor allem schrieb er Opern und Bühnenwerke. Antonio Schubert: Ein italienischer Maler des 19. Jahrhunderts, der vor allem für seine Historienbilder und Porträts bekannt ist. Josef Schubert: Ein österreichischer Maler und Radierer des 19. Jahrhunderts, der vor allem für seine religiösen Werke bekannt ist. Johann Schubert: Ein österreichischer Romanist, Theologe, Dichter und Komponist aus dem 19. Jahrhundert. Johann Georg Schubert: Ein deutscher Organist, Musikpädagoge, Komponist und Dirigent des 19. Jahrhunderts. Georg Schubert: Ein deutscher Maler aus dem 19. Jahrhundert, der vor allem für seine Landschaftsmalerei bekannt ist. Johann Baptist Schubert: ein weiterer österreichischer Maler des 19. Jahrhunderts. Er war vor allem für seine religiösen Werke bekannt.

Weitere Nachnamen

SchuberdSchuberdtSchuberthSchubertrügmerSchuberts

Kommentar oder Ergänzung zum Namen "Schubert" schreiben

Heute DNA-Test Discount
-10%